FRITZ!WLAN Repeater N/G Service - Wissensdatenbank

FRITZ!WLAN Repeater N/G Service

Bild/Ton-Versatz bei Tonausgabe über Audio-Brücke

Es kommt zu einem Bild/Ton-Versatz, wenn ein Video auf einem Fernsehgerät oder Computer abgespielt wird, der Ton jedoch über die Audio-Brücke des FRITZ!Repeaters ausgegeben wird, z.B. über eine HiFi-Anlage. Der Ton des Videos wird dann asynchron zum Bild wiedergegeben.

1 Bild/Ton-Versatz durch getrennte Signalführung

Bei getrennter Signalführung von Bild und Ton über verschiedene Transportmedien (z.B. Ton eines Videos über die Audio-Brücke des FRITZ!Repeaters und Bild des Videos über ein Netzwerkkabel) kann es durch die unterschiedliche Übertragungsgeschwindigkeit der Signale zu einem Bild/Ton-Versatz kommen.

Eine synchrone Übertragung des Tonsignals eines Videos über den FRITZ!Repeater können wir daher nicht zusichern. Einen Fehler des FRITZ!Repeaters stellt dieses Verhalten nicht dar.