FRITZ!WLAN Repeater 450E Service - Wissensdatenbank

FRITZ!WLAN Repeater 450E Service

FRITZ!WLAN Repeater als "WLAN-Brücke" mit FRITZ!Box verbinden

In der Zugangsart "WLAN-Brücke" verbinden Sie den FRITZ!WLAN Repeater per WLAN mit Ihrer FRITZ!Box. Dafür müssen Sie ihn an einem Ort positionieren, an dem das WLAN-Funknetz der FRITZ!Box gut erreichbar ist. Der Repeater stellt dann über ein eigenes zusätzliches WLAN-Funknetz den Zugang zum Internet und ins FRITZ!Box-Heimnetz bereit.

Abb.: Anschlussszenario bei Zugangsart "WLAN-Brücke"

WLAN-Brücke einrichten

  1. Stecken Sie den Repeater in eine Steckdose in der Nähe der FRITZ!Box.
  2. Warten Sie, bis die Power-LED und die WLAN-LED des Repeaters dauerhaft leuchten.
  3. Drücken und halten Sie die WPS-Taste des Repeaters, bis seine WLAN-LED blinkt (ca. 6 Sekunden).
  4. Innerhalb von 2 Minuten: Drücken und halten Sie die Connect- bzw. WPS- bzw. WLAN-Taste der FRITZ!Box, bis ihre WLAN-LED blinkt.

Sobald eine oder mehrere Signalstärke-LEDs des Repeaters durchgehend leuchten, ist die Einrichtung des Repeaters abgeschlossen und die WLAN-Verbindung zur FRITZ!Box hergestellt.