FRITZ!Powerline 546E Service - Wissensdatenbank

FRITZ!Powerline 546E Service
Nicht das gesuchte Produkt?
Dieses Support-Dokument gibt es für folgende Produkte:

WLAN-Funknetz von FRITZ!Powerline wird nicht gefunden

Das WLAN-Funknetz des FRITZ!Powerline-Adapters wird von einem Notebook, Smartphone, Tablet oder einem anderen WLAN-Gerät nicht gefunden. Bei der Suche nach WLAN-Funknetzen wird der Name des WLAN-Funknetzes (SSID) des FRITZ!Powerline-Adapters nicht angezeigt.

Hinweis:Alle Funktions- und Einstellungshinweise in dieser Anleitung beziehen sich auf das aktuelle FRITZ!OS des FRITZ!Powerline-Adapters.

Führen Sie die hier beschriebenen Maßnahmen nacheinander durch. Prüfen Sie nach jeder Maßnahme, ob das Problem behoben ist.

1 WLAN-Funknetz aktivieren

Führen Sie diese Maßnahme nur durch, wenn die WLAN-LED des FRITZ!Powerline-Adapters nicht leuchtet:

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche von FRITZ!Powerline auf "WLAN".
  2. Klicken Sie im Menü "WLAN" auf "Funknetz".
  3. Aktivieren Sie die Option "WLAN-Funknetz aktiv".
  4. Klicken Sie zum Speichern der Einstellungen auf "Übernehmen".

2 WLAN-Netzwerkadapter aktivieren

Einige Notebooks verfügen über einen speziellen Schalter bzw. eine Tastenkombination, mit dem ein integrierter WLAN-Netzwerkadapter an- und ausgeschaltet werden kann:

  • Aktivieren Sie den WLAN-Netzwerkadapter des WLAN-Gerätes, das Sie mit dem WLAN-Funknetz von FRITZ!Powerline verbinden möchten.

    Hinweis:Informationen zur Aktivierung erhalten Sie vom Hersteller des Gerätes, z.B. im Handbuch.

3 Aktuelle Software des WLAN-Gerätes installieren

  1. Installieren Sie die aktuelle Software-Version für das WLAN-Gerät (z.B. Android, iOS) bzw. den aktuellen Treiber für den WLAN-Netzwerkadapter des Computers (z.B. über Windows Update).

    Hinweis:Informationen zum Update erhalten Sie vom Hersteller des Gerätes, z.B. im Handbuch. Aktuelle Treiber für FRITZ!WLAN Sticks finden Sie in unserem Downloadbereich.

4 FRITZ!Powerline-Adapter optimal positionieren

  1. Positionieren Sie den FRITZ!Powerline-Adapter so, dass er das WLAN-Funknetz des Routers in guter Qualität empfangen kann. Tipps zur Positionierung finden Sie in der Anleitung FRITZ!Powerline optimal positionieren.

5 Anderes WLAN-Gerät testen

  1. Prüfen Sie, ob das WLAN-Funknetz des FRITZ!Powerline-Adapters von einem anderen WLAN-Gerät gefunden wird.