FRITZ!Powerline 530E Service - Wissensdatenbank

FRITZ!Powerline 530E Service

FRITZ!Powerline-Adapter miteinander verbinden

Die Verbindung der FRITZ!Powerline-Adapter innerhalb eines Powerline-Netzwerks wird durch ein Kennwort (AES-128-Bit) verschlüsselt und ist damit vor Zugriff durch Unbefugte geschützt. Damit die Adapter miteinander kommunizieren können, müssen sie das gleiche Netzwerkkennwort verwenden.

Wenn Sie die FRITZ!Powerline-Adapter als Set erworben haben, verwenden diese in den Werkseinstellungen bereits das gleiche Netzwerkkennwort und sind miteinander verbunden. Einzelne Powerline-Adapter verwenden in den Werkseinstellungen jeweils ein individuelles Netzwerkkennwort, das Sie angleichen müssen, um die Adapter miteinander zu verbinden.

Voraussetzungen / Einschränkungen

  • Das Powerline-Netzwerk kann aus maximal 12 Adaptern bestehen.

Netzwerkkennwort angleichen

Gleichen Sie das Netzwerkkennwort schnell und einfach per Tastendruck an. Die FRITZ!Powerline-Adapter verbinden sich dann automatisch miteinander:

Hinweis:FRITZ!Powerline-Adapter erkennen automatisch, ob sie sich bereits in einem Powerline-Netzwerk befinden oder diesem beitreten sollen. Es spielt daher keine Rolle, ob Sie die Taste für die Powerline-Verbindung zuerst an einem Adapter drücken, der sich bereits im Netzwerk befindet oder an einem Adapter, der dem Netzwerk hinzugefügt werden soll.

  1. Stecken Sie die FRITZ!Powerline-Adapter zur Einrichtung in eine Steckdose innerhalb eines Raumes.
  2. Falls Sie einen FRITZ!Powerline-Adapter mit WLAN-Funktion einsetzen, warten Sie ca. 1 Minute, bis die WLAN-LED durchgehend leuchtet.
  3. Drücken Sie an den Adaptern kurz die Taste "Security" bzw. "Powerline · Security" bzw. "Connect".
  4. Nach dem Loslassen der Taste blinkt die Powerline-LED. Je nach FRITZ!Powerline-Modell blinken gleichzeitig verschiedene weitere LEDs.
  5. Sobald die Powerline-LED durchgehend leuchtet, ist der Vorgang abgeschlossen und die Adapter sind miteinander verbunden.
  6. Stecken Sie die Adapter in die gewünschten Wandsteckdosen.

    Hinweis:Betreiben Sie Powerline-Adapter stets direkt in einer Wandsteckdose und nicht in einer Steckdosenleiste, da der zusätzliche Widerstand sowie Störeinflüsse durch weitere Geräte in der Steckdosenleiste die Powerline-Verbindung beeinträchtigen.

  7. Wiederholen Sie die Schritte 3. - 6. für weitere FRITZ!Powerline-Adapter, die zum Powerline-Netzwerk hinzugefügt werden sollen.