FRITZ!Box 6840 LTE Service - Wissensdatenbank

FRITZ!Box 6840 LTE Service

LTE-Außenantenne an FRITZ!Box anschließen

Beim Betrieb am Rande der LTE-Funkabdeckung oder in Gebäuden mit starken Störquellen sind die beiden LTE-Antennen aus dem Lieferumfang für eine optimale Funkverbindung nicht immer ausreichend. In einem solchen Fall können Sie die Sende- und Empfangsleistung der FRITZ!Box durch Einsatz (z.B. auf Balkon oder Hausdach) einer LTE-Außenantenne aus dem Fachhandel optimieren.

1 Geeignete LTE-Außenantenne einsetzen

Bei der Auswahl einer geeigneten LTE-Außenantenne und des Antennenkabels beachten Sie folgende Punkte:

  • Die LTE-Außenantenne ist geeignet für das verwendete LTE-Frequenzband.
  • Die Bundesnetzagentur hat die maximale Sendeleistung für LTE auf 23 dBm EIRP +-2 dB Toleranz beschränkt. Die Sendeleistung an den Antennenbuchsen der FRITZ!Box bewegt sich innerhalb des normierten Bereichs. Diese Sendeleistung darf durch LTE-Endgeräte außerhalb des Hauses maximal abgestrahlt werden. Beim Kauf einer Antenne müssen Sie daher darauf achten, dass Sie diese maximale Sendeleistung nicht überschreiten.

    Hinweis:Informationen zur Sendeleistung beim Einsatz einer LTE-Außenantenne erhalten Sie beim Hersteller oder im Fachhandel.

  • Die LTE-Außenantenne verfügt über SMA-Steckerverbinder (Sub-Miniature-A).
  • Der/die Stecker am Antennenkabel sind passend für die Höhe der Buchse(n) an Ihrer FRITZ!Box, so dass ein optimaler Kontakt gewährleistet ist.

2 LTE-Außenantenne anschließen

  • Schließen Sie die LTE-Außenantenne über das Antennenkabel an die FRITZ!Box an:
    • Wenn die LTE-Außenantenne einen Anschluss besitzt:
      • Verbinden Sie den Antennenanschluss mit der sendenden LTE-Antennenbuchse der FRITZ!Box. Betrachtet man die Buchsenleiste der FRITZ!Box, ist dies die linke LTE-Antennenbuchse (s. Abb.).

        Abb.: LTE-Außenantenne mit einem Anschluss anschließen

    • Wenn die LTE-Außenantenne zwei Anschlüsse (MIMO - Multiple Input Multiple Output) besitzt:
      • Verbinden Sie beide Antennenanschlüsse mit beiden LTE-Antennenbuchsen der FRITZ!Box.

3 Antennen ausrichten

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "Internet".
  2. Klicken Sie im Menü "Internet" auf "LTE-Informationen".
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte "Empfang".
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Ausrichthilfe starten".