FRITZ!Box 4020 Service - Wissensdatenbank

FRITZ!Box 4020 Service

Verbindungsabbrüche bei Geräten von Denon / Marantz

Die Verbindung zwischen der FRITZ!Box und einem AV-Receiver bzw. einem Netzwerk-Audioplayer von Denon oder Marantz bricht regelmäßig ab. Das Problem kann sowohl bei der Wiedergabe von Internetradio-Sendern als auch bei der Wiedergabe von Video- und Audiodateien im Heimnetz auftreten und betrifft sowohl WLAN- als auch LAN-Verbindungen. Vereinzelt kann das Gerät auch gar keine Verbindung zur FRITZ!Box herstellen.

Ursache

  • Fehler in FRITZ!OS 6.8x und der Firmware des Denon- bzw. Marantz-Gerätes.

1 Firmware-Update für Denon- / Marantz-Gerät durchführen

  • Führen Sie ein Firmware-Update für den AV-Receiver bzw. den Netzwerk-Audioplayer durch. Für erste Geräte wie den Denon RCD-N9 CEOL ist ein Update bereits verügbar. Weitere Geräte werden in den kommenden Monaten ein Update erhalten. Mögliche Termine für ein Update für Ihr Gerät erhalten Sie von Denon / Marantz.

2 Kommendes FRITZ!OS abwarten

Wir arbeiten an einer Lösung und werden diese so schnell wie möglich in einem FRITZ!OS-Update für die FRITZ!Box bereitstellen. Einen Termin für das Update können wir noch nicht nennen.

Hinweis:Über neue Updates können Sie sich per Push Service Mail informieren lassen. Außerdem können Sie die FRITZ!Box so einrichten, dass neue Updates automatisch installiert werden. Diese Optionen können Sie in der Benutzeroberfläche unter "System > Push Service" bzw. unter "System > Update > Auto-Update" aktivieren.