FRITZ!Box 3370 Service - Wissensdatenbank

FRITZ!Box 3370 Service

MyFRITZ!-Konto registrieren und in FRITZ!Box einrichten

MyFRITZ! ermöglicht Ihnen einen sicheren Zugriff über das Internet auf Ihre FRITZ!Box. Somit können Sie jederzeit und weltweit per Smartphone, Tablet oder Computer

  • auf FRITZ!NAS zugreifen, um Dateien hoch- und runterzuladen oder Multimediainhalte abzuspielen.
  • auf der FRITZ!Box-Benutzeroberfläche Statusinformationen ablesen und Einstellungen ändern.
  • die Anrufliste der FRITZ!Box kontrollieren und vom Anrufbeantworter entgegengenommene Sprachnachrichten abhören (sofern in der FRITZ!Box IP-Telefone, z.B. FRITZ!App Fon, eingerichtet sind).

Ihre persönlichen Daten bleiben dabei immer und ausschließlich auf Ihrer FRITZ!Box gespeichert und werden weder an den MyFRITZ!-Dienst von AVM noch an andere Dienste oder Anbieter übertragen.

Um MyFRITZ! nutzen zu können, müssen Sie lediglich Ihr persönliches MyFRITZ!-Konto erstellen und in Ihrer FRITZ!Box einrichten. Bitte beachten Sie die MyFRITZ!-Nutzungsbedingungen.

Voraussetzungen / Einschränkungen

  • Die FRITZ!Box muss vom Internetanbieter eine öffentliche IPv4-Adresse oder eine IPv6-Adresse erhalten.

    Wichtig:An einem Internetzugang mit DS-Lite ("Dual Stack Lite") ist die FRITZ!Box aus dem Internet nur über IPv6 erreichbar. Bei aktivem DS-Lite wird "IPv4 über DS-Lite" in der FRITZ!Box-Benutzeroberfläche auf der Seite "Übersicht" unter "Verbindungen" angezeigt.

Hinweis:Alle Funktions- und Einstellungshinweise in dieser Anleitung beziehen sich auf das aktuelle FRITZ!OS der FRITZ!Box.

1 MyFRITZ!-Konto erstellen und in FRITZ!Box einrichten

  1. Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf "Internet".
  2. Klicken Sie im Menü "Internet" auf "MyFRITZ!-Konto".
  3. Falls die Option "MyFRITZ! für diese FRITZ!Box aktiv" angezeigt wird, aktivieren Sie diese und klicken Sie danach rechts neben der E-Mailadresse auf den Link "Anderes MyFRITZ!-Konto".
  4. Aktivieren Sie die Option "Neues MyFRITZ!-Konto erstellen".
  5. Tragen Sie im Eingabefeld "E-Mail-Adresse" Ihre E-Mail-Adresse ein.
  6. Tragen Sie im Eingabefeld "MyFRITZ!-Kennwort" ein beliebiges Kennwort ein und klicken Sie auf "Weiter".

    Hinweis:Das MyFRITZ!-Kennwort benötigen Sie künftig, um sich auf myfritz.net am MyFRITZ!-Dienst anzumelden. Von myfritz.net werden Sie dann zu Ihrer FRITZ!Box weitergeleitet.

  7. Bestätigen Sie den Hinweis "Internetzugriff auf die FRITZ!Box einrichten" mit "Weiter",
    • oder, wenn in der FRITZ!Box noch kein Benutzer eingerichtet ist:
      • Tragen Sie in den Eingabefeldern einen Namen und ein beliebiges Kennwort für den Benutzer ein und klicken Sie auf "Weiter".

        Hinweis:Das Kennwort des FRITZ!Box-Benutzers wird nicht an den MyFRITZ!-Dienst übertragen, sondern nur in Ihrer FRITZ!Box gespeichert. Sie benötigen es künftig, um sich nach der Weiterleitung von myfritz.net zu Ihrer FRITZ!Box an dieser anzumelden.

  8. Klicken Sie auf "Beenden".
    • Jetzt erhalten Sie von MyFRITZ! eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.
  9. Öffnen Sie die E-Mail, die Sie von MyFRITZ! erhalten haben, und klicken Sie auf den enthaltenen Link, um die Anmeldung Ihres MyFRITZ!-Kontos zu bestätigen.

    Wichtig:Sollten Sie die E-Mail nicht erhalten, hat Ihr E-Mail-Anbieter oder das E-Mail-Programm die E-Mail wahrscheinlich für unerwünschte Werbung (Spam) gehalten und in den Spam-Ordner verschoben. Kontrollieren Sie in diesem Fall den Spam-Ordner des E-Mail-Postfachs.

  10. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen sorgfältig durch und aktivieren Sie danach die Option "Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu".
  11. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Konto aktivieren", um die Registrierung abzuschließen.
    • Jetzt erhalten Sie von MyFRITZ! per E-Mail eine Benachrichtigung über die erfolgreiche Einrichtung Ihres MyFRITZ!-Kontos.

Nach der Einrichtung meldet sich die FRITZ!Box automatisch bei MyFRITZ! an und Sie können über myfritz.net auf Ihre FRITZ!Box zugreifen (s. Abb.).

Abb.: myfritz.net-Anmeldung