Empfehlen:
25.05.2020

Drei Tipps für die FRITZ!App WLAN

Die FRITZ!App WLAN ist ein ideales Werkzeug für das heimische WLAN. Messen, Optimieren und Genießen: Wir haben drei Tipps für die FRITZ!App WLAN zusammengestellt.

1.) WLAN-Geschwindigkeiten messen

FRITZ!App WLAN kann den Datendurchsatz in Ihrem WLAN messen. Starten Sie die App und drücken Sie auf „WLAN messen“. Schon zeigt die App an, wie schnell Ihr WLAN Daten zwischen der FRITZ!Box und dem Smartphone übertragen kann – die Geschwindigkeit des Internetanschlusses bleibt hier unberücksichtigt. Daher sehen Sie sofort, ob die von Ihnen gebuchte Geschwindigkeit des Internetanschlusses wirklich ankommt oder ob im WLAN Optimierungspotenzial steckt. Wiederholen Sie die Messung an anderen Orten, um die WLAN-Abdeckung in Ihrer Wohnung kennenzulernen.

Gut zu wissen: Wenn Sie feststellen, dass die Datenraten irgendwo niedrig sind, dann können Sie das WLAN durch einen FRITZ!Repeater im Mesh erweitern und die FRITZ!App WLAN ist auch dafür der perfekte Begleiter.

2.) Optimalen Standort für FRITZ!Repeater finden

Es ist also an der Zeit, einen FRITZ!Repeater aufzustellen. Nur wo? Die FRITZ!App WLAN weiß Rat: Mit Hilfe der FRITZ!App WLAN richten Sie einen neuen FRITZ!Repeater ein. Tippen Sie dafür auf „Meine Repeater“ und die App führt Sie durch alle Schritte. Die App sagt Ihnen, worauf Sie bei der Standortwahl achten sollten. In einem weiteren Schritt ermittelt die FRITZ!App zusammen mit der FRITZ!Box an diesem Ort die WLAN-Stärke und kann Ihnen genau anzeigen, ob der von Ihnen vorgesehene Standort ideal ist. Auf einem Balken präsentiert die FRITZ!App WLAN die Informationen verständlich und übersichtlich.

Übrigens: Sie können auch die Position der bereits aktiven FRITZ!Repeater neu bewerten lassen. Ist die Verbindung zur FRITZ!Box zu schwach, so gibt die FRITZ!App WLAN einen Hinweis und Sie berät Sie, wie Sie einen optimalen Standort finden.

3.) Gastzugang aktivieren

Auch wenn Sie keine FRITZ!Repeater besitzen, wollen Sie natürlich Besuchern Zugang zum Internet anbieten. Nichts einfacher als das: In der FRITZ!App WLAN aktivieren Sie auf Knopfdruck den Gastzugang und schon surfen Ihre Besucher los. Und das Beste: Die Optimierungen des Mesh gelten auch für den Gastzugang.

FRITZ!App WLAN herunterladen